News

Krieg ist angesagt..

15.10.2013

kaum bringt der Wetterbericht Schnee auf 1000 Metern Höhe, schon stehen sie auf dem Hof Schlange und das Telefon steht nicht mehr still. Da denkt man, man kann umterm Schreibtisch eine ruhige Kugel schieben, aber nichts dergleichen.

Während Herrchen auf dem Hof als Parkplatzwächter zwischendurch fungieren muss, managt Frauchen das Büro und den Terminkalender, ohne den es nicht mehr gehen würde.

Herrchen meint nur: " wenn Kriag isch muss ma kämpfa...!"

 

Doppelter Geburtstag

14.10.2013


Happy Birthday liebes Herrchen und Benjamin...

Die Feier fällt zwar aus, aber gratulieren darf man trotzdem :).

 

Besuch bei Arisha

30.09.2013

Heute mussten wir alle sehr früh aufstehen! Den Abend zuvor hatte uns Frauchen gebürstet und den Bus gepackt. Eigentlich alles Anzeichen dafür, dass wir zu einer Ausstellung fahren. Doch weit gefehlt!

Nach etlichen Kilomtern haben wir Herrchen, der ebenfalls mit von der Partie war, in München aussteigen lassen. Dort besuchte er zur Weiterbildung ein Seminar. Wir hingegen fuhren ins tiefste Bayern und besuchten Christina mit ihren Hovis.

Nach einem kurzen Käffchen ging es weiter nach Taufkirchen zum Hundeplatz von Christian. Dort wurde ein "bißchen" trainiert und am Feinschliff gearbeitet.

Nachmittags holten wir, mit einigen Schwierigkeiten behaftet (unser Bus fing mal wieder an zu streiken..), Herrchen wieder ab und fuhren Richtung Heimat.

In Augsburg angekommen, machten wir noch einen weiteren Zwischenstop. Wir besuchten Assaros Schwester und meine Tochter Arisha und ihr Frauchen Carola. Man war die Wiedersehensfreude auf allen Seiten groß. Arisha hat unser Frauchen und Herrchen sofort wieder erkannt und war ganz aus dem Häuschen.

Doch alles Schöne hat ein Ende und schweren Herzens nahm man Abschied von einander, hatten wir doch noch eine weite Heimreise vor uns.

Leider gibt es von unseren Besuchen und Treffen keine Bilder, da Frauchen den Foto vergessen hatte....

 

Frühjahrsputz - Upgrate II

07.09.2013

Ein kleiner Lichtblick am Ende des Tunnels: Die Gipser rücken an.....

Bericht und Bilder folgen.....

 

Urlaub vom Rudel

29.08.2013

  
Trotz der vielen Arbeit haben Assaro und ich beschlossen Urlaub zu machen.
 
Wir schickten unser Rudel (alle bis auf Benjamin) für 1 Woche nach Mallorca auf eine kleine Finca.
 
Da Assaro unter Flugangst leidet, machten wir derweil zuhause Urlaub von unserem Rudel.
 
Wir hatten zusätzlich zu Benjamin eine Haus-Sitterin, die bei uns schlief. Die betreute nicht nur uns, sondern auch die Pferde und die Katzen.
 
Außerdem hatten wir noch Gassi-Geher, die mit uns joggten und uns auf etliche Spritztouren mitnahmen.
 
Dass war vielleicht klasse, "All inklusiv pur". Wir brauchten nur mit den Ohren zu wackeln, schon standen alle auf der Matte um zu sehen, was wir event. benötigten.
 
Ganz ehrlich: das nenne ich Urlaub.........
 
Auch unser Rudel hatte es gut erwischt. Schöne kleine Finca mit Pool, Mietauto und Sonne satt.
 
Benjamin hatte in der Zwischenzeit auf unserer Baustelle weiter gearbeitet und Assaro und ich haben das ganze überwacht!
 
Braun gebrannt und gut erholt kam unser Rudel nach 1 Woche zurück. Man war die Freude von Frauchen groß als sie uns wieder hatte (die Freude war auf beider Seiten)
 
Naja, nun geht der Alltag wieder los und das schlechte Wetter hat Einzug gehalten. Seit Tagen werden wir und Frauchen auf unseren Spaziergängen nass.
 
Wird Zeit, dass der goldenen Herbst Einzug hält.
 
 
 
Weitere Beiträge...